Infothek

So geht es um die Welt. Wenn man nur still und geduldig wartet,
wie die Katze vor dem Mauseloch,

so kommen alle guten Dinge wieder einmal zum Vorschein.

Gottfried Keller (1819 - 1890)